Dropbox-Uploads via Shell

by manuel_kerstin
2 Jahren ago
17 Views

Mit dem Dropbox-Uploader – einem kleinen, plattformübergreifendem Bash-Skript –  kann man Dateien (und Ordner?) in seine persönliche Dropbox senden.

Für die Verbindung mit Dropbox muss dazu im Dropbox-Backend eine App erstellt werden, mit der man den Api-Zugriff letztendlich durchführen kann.

Danach kann komfortabel auf den Cloud-Pfad zugreifen und diverse Operationen auf dem Cloud-Dateisystem durchführen:

    ./dropbox_uploader.sh upload /etc/passwd /myfiles/passwd.old
    ./dropbox_uploader.sh upload *.zip /
    ./dropbox_uploader.sh download /backup.zip
    ./dropbox_uploader.sh delete /backup.zip
    ./dropbox_uploader.sh mkdir /myDir/
    ./dropbox_uploader.sh upload "My File.txt" "My File 2.txt"
    ./dropbox_uploader.sh share "My File.txt"
    ./dropbox_uploader.sh list
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.